Studitemps vermittelt nun auch Akademiker für Festanstellungen

Studitemps.de, eine der führenden Jobvermittlungen für Studenten in Deutschland, hat sein Dienstleistungsportfolio erweitert: Neben dem Kerngeschäft, der Vermittlung von Studenten für Zeitarbeit aus einem Pool von über 300.000 Studenten aus 140 Studiengängen, wird nun auch die Vermittlung von akademischen Vollzeitkräften, das sogenannte Direct Placement, angeboten.

Studitemps-Geschäftsführer Eckhard Köhn: „In den Zeiten des Fachkräftemangels und einer kontinuierlich abnehmenden Zahl an Studienanfängern wird es immer wichtiger, angehende Akademiker unternehmensseitig frühzeitig anzusprechen und zu binden. In diesem Zusammenhang sind Studentenjobs zu einem strategischen Instrument im Recruitment-Bereich geworden. Und einen richtig guten Job machen wir bei Studitemps dann, wenn aus kurzen Engagements eine langfristige Zusammenarbeit entsteht – idealerweise über das Studium hinaus. Diesen wichtigen Aspekt berücksichtigen wir nun explizit durch die Integration von Direct Placement in unser Dienstleistungsportfolio.“

Verantwortlich für den neuen Studitemps-Geschäftsbereich ist Senior Manager Direct Placement Bastian Gemerodt: „Effekte, wie das verkürzte Abitur oder der Wegfall der Wehrpflicht, verschärfen den Arbeitsmarkt dahingehend, dass sich die Anzahl der Studienabsolventen ab 2016 fortschreitend reduzieren wird. Diese Recruitinglücke schließen wir über unser neues Direct Placement Angebot, bei dem wir unsere Kunden operativ bei der Besetzung von Vakanzen sowie strategisch in Fragen des Employer Branding effizient unterstützen.“

 

Über Studitemps

Studitemps hat sich als Personaldienstleister auf die Überlassung von Studenten sowie die Vermittlung von Absolventen und Young Professionals spezialisiert. Das im Jahr 2008 von den WHU-Absolventen Benjamin Roos und Andreas Wels gegründete Unternehmen (studitemps.de) ist an 21 Standorten bundesweit vertreten, beschäftigt intern 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und jeden Monat etwa 6.500 Studierende. Als Betreiber von Jobmensa (jobmensa.de) kann Studitemps auf Deutschlands größte Online-Jobbörse für Studierende als Rekrutierungskanal zurückgreifen, zudem bietet Studitemps mit dem Portal Jobeinstieg (jobeinstieg.de) ein stetig erweitertes Angebot für Absolventen, die eine Vermittlung in Festanstellung suchen. Studitemps übernimmt das komplette Spektrum einer Personaldienstleistung von der Rekrutierung über die Auswahl, den Vertragsabschluss, die Zeiterfassung bis hin zur Lohnabrechnung. Die gesamte Prozesskette wird hierbei Schritt für Schritt digitalisiert, um einfache, schnelle und verlässliche Lösungen für Unternehmen und Arbeitnehmer zu bieten und es diesen zu ermögichen, den Fokus auf das Wesentliche zu legen: die Arbeit selbst. Studenten, Absolventen und Unternehmen haben die Wahl, persönlich vor Ort beraten zu werden oder sämtliche Prozesse digital abzuwickeln.

Pressekontakt

Studitemps GmbH
Julia Menke
presse@studitemps.de
Im Mediapark 4a
50670 Köln
studitemps.de