Food Safari

Die Mudda lädt ein!

Erkundet eure Stadt, lernt neue Leute kennen und genießt ein hausgemachtes 3-Gänge-Menü auf Kosten deiner Mudda, mit Rezepten von deiner Mudda.

Hamburg

30. Oktober 2018

Bremen

15. November 2018

Hannover

6. Dezember 2018

Liebe Studenten,

vielen Dank für euer Interesse an unserer Food Safari. Die nächsten Food Safaris werden im Wintersemester 2018 erfolgen. Voraussichtlich am 30.10.2018 in Hamburg und Hannover, damit Sie wieder vor einem Feiertag stattfinden und ihr zu unserer After-Meal-Party kommen könnt. Darüber hinaus werden wir weitere Standorte anbieten und z.B. auch in Bremen eine Food Safari im Wintersemester 2018 organisieren.

Was ist die Food Safari?

Kochen, essen und vor allem neue Leute treffen – das ist das Prinzip der Food Safari. Drei Teams bestehend aus je zwei Teilnehmern kochen jeweils entweder eine Vorspeise, eine Hauptspeise oder einen Nachtisch. Mit jedem Gang trefft ihr auf vier neue Studenten aus eurer Stadt.

Meldet euch jetzt unten im Anmeldeformular an und sichert euch einen Platz! Ihr bekommt dann als erstes Bescheid, wenn die neuen Termine fest stehen.

Stationen

Welcome Drink

17:30 Uhr – 18:00 Uhr

Vorspeise

18:30 Uhr – 19:45 Uhr

Hauptgang

20:15 Uhr – 21:30 Uhr

Nachspeise

22:00 Uhr – Open End

After Meal Party

23:00 Uhr – Open End

Jeweils zwei Teilnehmer bilden ein Team. Nach der Anmeldung erhaltet ihr schnellstmöglich per Mail die Zuordnung des zu kochenden Gangs (Vor-, Haupt- oder Nachspeise).

Jobmensa ist ein Service von Studitemps. Wir laden euch daher herzlich zu einem Welcome-Drink zu uns ins Studitemps-Büro ein. Eure Route wird euch bei Ankunft in unserem Büro mitgeteilt. Jeder Gang wird in einer anderen Wohnung serviert. Die Roadmap beinhaltet die Namen der zwei anderen Teams bei denen ihr zum Essen eingeladen seid, Kontaktdaten der Teammitglieder für eventuelle Rückfragen und die Adressen der Orte an denen gekocht und gegessen wird. Zu jedem Gang kommen dann zwei nicht kochende Teams hinzu, sodass insgesamt sechs Personen an einem Gang teilnehmen und zusammen Essen. Nach der Vorspeise wandert ihr entlang eurer Roadmap zu einer bestimmten Uhrzeit zum darauffolgenden Gang und trefft auf ein anderes Team. Falls ihr einmal den Weg nicht findet, ruft eines der kochenden Teammitglieder einfach an. Die Nummer findet ihr auf eurer Roadmap.

Außerdem...

Studitemps bezuschusst eure Teilnahme in Form eines Gutscheins in Höhe von 20 Euro. Außerdem erhaltet ihr mit eurem Food Safari Bändchen, welches ihr beim Welcome-Drink im Studitemps-Büro bekommt, freien Eintritt im Club oder ein rabattiertes Getränk für eure After-Meal-Party.

AnmeldeformularNur noch Plätze auf der Warteliste verfügbar

Kontaktdaten Person 1:
Kontaktdaten Person 2:
Anschrift der Küche:
Fragen zum Essen:
Mit der Teilnahme an der Food Safari von Jobmensa erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten an Studitemps und die Teilnehmer weitergegeben werden, die zu mir kommen, damit diese zu meinem Gang finden können. Des Weiteren erkläre ich mich einverstanden von Studitemps bzgl. neuer Informationen zur Food Safari kontaktiert zu werden. Darüber hinaus werden die Daten nicht weitergegeben. Mit der Teilnahme bestätige ich außerdem die Richtigkeit aller von mir gemachten Angaben, insbesondere zu Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten. Weitere Informationen

Danke für's Interesse.

Fragen und Antworten

Woher wissen wir unsere Route?

Eure erste Anlaufstelle ist das Studitemps-Büro:

Studitemps GmbH
Raboisen 6
20095 Hamburg
Google Maps
Studitemps GmbH
Herrlichkeit 2
28199 Bremen
Google Maps
Studitemps GmbH
Herrenstraße 13
30159 Hannover
Google Maps

Dort bekommt ihr eure Route. Wir verteilen an jedes Team einen DinA4-Zettel mit individueller Route. Darauf stehen alle Adressen und die Namen, die auf den Klingelschildern stehen. Außerdem findet ihr darauf die Handynummer eurer Anlaufstellen, um z.B. bei Verspätungen den anderen Teilnehmern Bescheid geben zu können. Wir bemühen uns die gesamte Route für euch möglichst kurz zu halten.

Welche Kosten kommen auf uns zu?

Studitemps bezuschusst euren Gang mit 20€. Falls weitere Kosten für euer Gericht anfallen sollten, müsst ihr diese leider selber tragen. Im Club bekommt ihr mit dem Food Safari-Bändchen freien Eintritt. Die Getränke müsst ihr selber zahlen.

Wie viele Leute nehmen teil?

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Wir agieren nach dem Motto: “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.” Bitte beachtet auch, dass wir nur Anmeldungen von zwei Personen berücksichtigen können. Ihr könnt nicht allein teilnehmen. Insgesamt nehmen an einer Food Safari 48 Personen teil.

Was sollen wir kochen?

Wir erwarten von euch keine 5-Sterne-Küche. Im Vordergrund dieser Aktion steht das Kennenlernen, nicht eure Kochkünste. Hier haben wir ein paar Beispielrezepte für wenig Geld für euch zusammengestellt.ö

Werden unsere Essgewohnheiten berücksichtigt?

Ja. Die Teams werden nach ihren Essgewohnheiten eingeteilt bzw. werden die anderen Teilnehmer über die Essgewohnheiten oder auch Unverträglichkeiten ihrer Gäste informiert.

Was passiert wenn einer von uns oder beide ausfallen?

Wenn wir vom Ausfall früh genug Bescheid wissen, werden wir versuchen, den Platz an weitere Teilnehmer zu vergeben. Falls es sich um einen spontanen Ausfall handelt und wir nicht mehr reagieren können, muss ein Gang leider ausfallen.

Wie sollen wir uns vorbereiten?

Bitte überlegt euch rechtzeitig was genau ihr kochen wollt und kauft es spätestens einen Tag vorher ein. Bitte beachtet auch die eventuellen Allergien und Unverträglichkeiten Eurer Gäste. Für die Vorspeise eignen sich beispielsweise sehr gut Suppen und Salate, da diese gut vorbereitet werden können, so dass ihr nicht in Zeitverzug kommt. Auch Nachspeisen können häufig einen Tag vorher vorbereitet werden. Bitte kocht nicht zu aufwendige Hauptgänge bei denen ihr z.B. jede Zutat im Ofen 30 Minuten Garen müsst. Beachtet also die ungefähren Zeitangaben und kalkuliert den Gang entsprechend ein.

Wann müssen wir beim nächsten Gang sein?

Die einzelnen Gänge beginnen zu den genannten Zeiten auf der Roadmap. Ihr solltet versuchen pünktlich zu sein, damit kein Zeitverzug für die anderen Teilnehmer entsteht. Wann ihr aufbrechen solltet ist nicht festgelegt. Ihr müsst also die Weglänge zum nächsten Gang selbst kalkulieren. Super Hilfsmittel ist dafür Google Maps und die HVV App. Müsst ihr einen längeren Weg zurücklegen müsst ihr also früher den vorherigen Gang entsprechend verlassen.

Wann erhalten wir die Mail mit der Zuordnung des zu kochenden Gangs?

Die Zuordnungs-Mails werden spätestens eine Woche vor Beginn der Foodsafari verschickt.

Wir haben noch weitere Fragen, die hier nicht beantwortet wurden.

Wir sind unter feedback@studitemps.de erreichbar.

Food Safari
Erkundet eure Stadt, lernt neue Leute kennen und genießt ein hausgemachtes 3-Gänge-Menü auf Kosten deiner Mudda, mit Rezepten von deiner Mudda.
When: -
Where: Bei euch zuhause

Hamburg & Hannover